Die Mauer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die fallende Betonmauer in der Eventscheune gibt so langsam den wunderschönen Blick frei auf den kompletten Raum.

Zu Beginn unserer Planungsphase war es eigentlich keine Frage die Mauer zu entfernen, die vor einigen Jahren noch landwirtschaftliche Utensilien voneinander trennte. Doch schnell kristallisierte sich geraus, dass die Mauer den schönen und weiten Blick in der Scheune unterbrach. Nun wird die Betonmauer entfernt um den Raum optimal zu nutzen als auch der Scheune wieder seinen ursprünglichen Charakter zu verleihen.